Neugeborenenshooting mit Lotta

Die kleine Lotta war anfangs etwas skeptisch, als ich in der Tür mit meinem Equipment stand. Sie begrüßte mich mit lautem Geschrei, dennoch hatten wir später sehr viel Spaß beim Shooting. Ein kleines Maleur heiterte die Stimmung zusätzlich auf: Als wir die kleine Maus auf das Palmenblatt legen wollten, musste sie pinkeln.  Also wurde die Session kurzzeitig unterbrochen und anschließend fortgesetzt. Entstanden sind schöne Erinnerungen an die ersten Lebenswochen von Lotta.